info@reinigung.tv

Schreiben Sie uns eine Zeile

+49 06074-6978500

Einen Anruf tätigen

 Wie Farben und Bodenbeschichtungen Ihr Parkhaus sicherer machen können

Wie Farben und Bodenbeschichtungen Ihr Parkhaus sicherer machen können

Sind Sie schon einmal nachts durch ein dunkles und schmuddeliges Parkhaus gegangen? Es ist keine Situation, in der sich die meisten von uns sicher oder wohl fühlen. Wenn Sie jedoch ein Parkhaus als Teil Ihres akademischen Campus, Ihrer medizinischen Einrichtung oder Ihres Einkaufszentrums verwalten, denken Sie daran, dass der Zustand Ihrer Garage direkt die Sicherheit Ihrer Kunden oder Kunden fühlen sich bei Ihrem Besuch!

Sie möchten die Menschen, die Ihr Unternehmen bevormunden, schützen. Ein einfacher Renovierungsschritt, der die gefühlte und tatsächliche Sicherheit Ihrer Garage verbessern kann, besteht darin, einen neuen Anstrich und eine schützende Bodenbeschichtung aufzutragen. Hier ist, warum es einen Unterschied macht:

Sichtbarkeit verbessern

Helle Lichter wie Leuchtstoffröhren oder LEDs können einen großen Beitrag zur Sicherheit Ihres Parkhauses für Kunden leisten, da sie sich nähernde Personen und Fahrzeuge leicht sehen können. Sie können die Wirkung Ihrer Beleuchtung vervielfachen, indem Sie schmuddeligen Beton mit hellen Bodenbeschichtungen und Farbe bedecken, die einen Teil dieses Lichts zurückreflektiert und so die visuelle Klarheit erhöht.

Klare Anweisungen geben

Sie möchten nicht, dass Leute verloren durch Ihre Garage wandern, und Sie möchten definitiv nicht, dass Autos auf einer Einbahnstraße in die falsche Richtung fahren! Aus diesem Grund ist es so wichtig, sicherzustellen, dass die Richtungspfeile deutlich auf der Bodenoberfläche markiert sind und im Laufe der Zeit nicht verblasst oder abgeblättert sind. Große Ziffern können an Wände oder Türen gemalt werden, um den Kunden zu helfen, sich daran zu erinnern, auf welcher Etage sie geparkt haben, und eine Farbcodierung der Etagen als Erinnerungshilfe ist ebenfalls hilfreich. 

Erstellen von rutschfesten Oberflächen

Alter und abgenutzter Beton kann eine Rutschgefahr darstellen, insbesondere auf Treppen oder bei schlechtem Wetter. Das Aufbringen einer Epoxid- oder speziellen Anti-Rutsch-Beschichtung kann den Schuhen auch bei Nässe eine bessere Griffigkeit verleihen.

Erleichtert die Wartung

Auch die Sauberkeit der Böden ist wichtig, um Rutsch- und Sturzunfällen vorzubeugen. Es ist einfacher, eine glatte Oberfläche frei von Staub und Schmutz zu fegen als eine mit tiefen Fugen oder Rissen. Darüber hinaus kann die richtige Bodenbeschichtung Flecken durch Motoröl, Frostschutzmittel und andere Chemikalien aus undichten Fahrzeugen widerstehen.

Aussehen zählt

Ein helles und sauberes Parkhaus wirkt sich natürlich gut auf Ihr Unternehmen aus, aber seine Bedeutung geht über die reine Ästhetik hinaus.

Eine dunkle, schmuddelige und heruntergekommene Garage kann Kriminelle ermutigen, die Ihre Kunden ausbeuten wollen. Eine hell erleuchtete Garage, die offensichtlich regelmäßig vom Hausmeister betreut wird, kann sie hingegen davon überzeugen, dass die Gefahr, von Mitarbeitern entdeckt zu werden, ein zu großes Risiko ist.

admin