Urethan-Bodenbeschichtungen

Dauerhafter Schutz mit glänzendem Glanz

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, die Schönheit des vorhandenen Bodens Ihrer Einrichtung zu erhalten und ihm gleichzeitig einen hervorragenden Schutz zu bieten, ist eine Urethan-Bodenbeschichtung möglicherweise genau das Richtige für Sie.

Was ist eine Urethan-Bodenbeschichtung?

Urethan ist die Abkürzung für Polyurethan

Es ist ein Kunstharz aus Polymereinheiten, die durch Urethangruppen miteinander verbunden sind. Polyurethan existiert als flüssiges Harz, aber sobald es ausgehärtet ist, bildet es eine extrem widerstandsfähige und schützende Oberfläche.

Die Zähigkeit von Urethan ist der Hauptgrund, warum es als Beschichtung für Fußböden verwendet wird. Ein weiterer Grund ist seine Vielseitigkeit. Urethan-Bodenbeschichtungen können direkt auf eine Vielzahl von Oberflächen aufgetragen werden – Betonböden, Hartholz oder sogar andere Bodenbeschichtungen.

Eine Urethanbeschichtung kann als Klarlack aufgetragen oder pigmentiert werden. Es ist deine Entscheidung. Wenn Sie einen beschädigten Boden mit einer Urethanbeschichtung abdecken, sollten Sie die Beschichtung pigmentieren.

geringer Wartungsaufwand
vielseitig
Hart
Previous
Next

Wie wird eine Urethanbeschichtung installiert?

Urethanbeschichtungen werden am häufigsten von Industriebodenfirmen aufgebracht . Das heißt nicht, dass Sie einen Fachmann brauchen , um eine Urethanbeschichtung aufzutragen, aber die Realität ist, dass Profis genug Erfahrung haben, um den Boden gleich beim ersten Mal richtig zu machen. Böden werden täglich geschlagen, wenn sie also nicht richtig beschichtet sind, halten sie nicht.

Legen Sie einen Projektzeitplan fest

Urethanbeschichtungen brauchen länger zum Aushärten als die meisten Bodenbeschichtungen (obwohl sie immer noch schneller aushärten als Epoxidharz). Planen Sie bei der Planung und Prognose Ihres Projekts ein, dass eine Urethanschicht in etwa 1-2 Tagen aushärtet.

Bereiten Sie die Oberfläche vor

Da Urethan an vorhandene Beschichtungen bindet, müssen Sie vor dem Auftragen des Urethans keine Beschichtung von Ihrem Boden entfernen. Dies spart zwar Zeit während der Vorbereitungsphase, vernachlässigen jedoch nicht die Bedeutung der Oberflächenvorbereitung, um den Prozess zu beschleunigen. Die Oberflächenvorbereitung ist entscheidend, um sicherzustellen, dass eine Beschichtung richtig mit dem Boden verbunden ist.

Vorbereiten und Auftragen der Beschichtung

Entscheiden Sie, ob Sie eine klare oder eine pigmentierte Beschichtung verwenden, und bereiten Sie die Urethanmischung entsprechend vor. Urethanbeschichtungen werden am besten mittels Walzenauftrag aufgetragen.

Lassen Sie die Beschichtung aushärten

Wie bereits erwähnt, brauchen Urethanbeschichtungen ein oder zwei Tage zum Aushärten. Wenn Sie den Prozess überstürzen, ruinieren Sie Ihre Böden, seien Sie also geduldig und befolgen Sie die Anweisungen Ihres Auftragnehmers bezüglich der Aushärtezeiten.

Was sind die Vorteile einer Urethan-Bodenbeschichtung?

Wenn wir nicht an die Vorteile von Urethan-Bodenbeschichtungen glauben würden, würden wir sie nicht aufbringen.

Haltbarkeit

Urethanböden halten gut unter Fuß und den meisten Rädern und widerstehen Abriebschäden gut. Sie sind auch korrosionsbeständig, wenn sie bestimmten Chemikalien ausgesetzt sind, was Urethan zu einer guten Wahl für viele Industriebereiche macht.

Wenn Ihre Einrichtung mit besonders korrosiven Chemikalien umgeht, sollten Sie einen extrem chemikalienbeständigen Bodenbelag in Betracht ziehen .

Langlebigkeit

Die Lebensdauer einer Urethan-Bodenbeschichtung hängt von einer Vielzahl von Umweltfaktoren ab, aber insgesamt ist Urethan tendenziell eine der langlebigsten Bodenbeschichtungen auf dem Markt. Sie können sicher davon ausgehen, dass es ein Jahrzehnt oder länger hält, bevor Sie darüber nachdenken müssen, eine weitere Schicht aufzutragen.

Ästhetik

Urethan bietet einen glänzenden oder satinierten Glanz und wird oft als transparenter Decklack verwendet, um vorhandene Farben oder Muster auf einem Boden zu schützen. Auf Hartholz- oder Fliesenböden kann Urethan als Decklack aufgetragen werden, da diese Art der Anwendung die Ästhetik des Bodens verbessert, anstatt ihn zu beeinträchtigen.

Wenn Sie hingegen die Ästhetik Ihres Bodens durch Abdecken verbessern möchten, können Sie dies mit einer pigmentierten Urethanbeschichtung erreichen.

Urethan-Bodenbeläge behalten ihre Ästhetik über Jahre hinweg und sind aufgrund ihrer dauerhaften Eigenschaften widerstandsfähig gegen Späne und Kratzer.

Vielseitigkeit

Urethan-Bodenbeschichtungen sind vielseitig, da sie auf eine Vielzahl von Oberflächen aufgetragen und in vielen Umgebungen verwendet werden können. Eine weitere Eigenschaft, die Urethanbeschichtungen vielseitig macht, besteht darin, dass sie in Kombination mit einer Epoxidbeschichtung aufgetragen werden können, um die einzigartigen Vorteile beider Bodenbeschichtungen zu nutzen.

Wie unterscheidet sich eine Urethanbeschichtung von anderen Beschichtungen?

Urethan vs. Epoxid

Zwischen Urethan und Epoxid hat jede Bodenbeschichtung ihre eigenen Vor- und Nachteile. Einer der Hauptunterschiede zwischen Urethan- und Epoxidbeschichtungen besteht darin, dass Urethan eine höhere Elastizität als Epoxid hat. Diese Eigenschaft macht Urethan ideal für kältere Umgebungen und widerstandsfähiger gegen Kratzer.

Betonversiegelung vs. Epoxid/Urethan

Wenn Sie einen Betonboden versiegeln möchten, haben Sie mindestens zwei Möglichkeiten: eine Betonversiegelung oder eine Urethanbeschichtung. Welche sollten Sie verwenden?

Die kurze Antwort lautet: Urethanbeschichtungen sind viel stärker und langlebiger als eine einfache Betonbodenversiegelung. Wenn Sie erwarten, dass Ihr Boden stark frequentiert wird, oder Sie ihn einfach nicht in drei Jahren neu versiegeln möchten, empfehlen wir eine Urethan-Bodenbeschichtung für Ihren Betonboden.

 

Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es für Urethan?

Urethan hat die Art von Haltbarkeit, die in den härtesten Umgebungen gut funktioniert. Daher ist die Frage nicht so sehr „ Kann ich eine Urethanbeschichtung verwenden?“ sondern „Ist eine Urethanbeschichtung notwendig ?“

In einigen Fällen kann eine Urethanbeschichtung mehr sein, als Sie benötigen, während andere Umgebungen die Haltbarkeit und Langlebigkeit erfordern, die Urethan bietet. Hier sind einige Orte, an denen eine Urethan-Bodenbeschichtung ideal ist:

  • Produktionsstätten mit starkem Verkehr
  • Parkgarage
  • Begehbare Gefrier- und Kühlschränke
  • Milchhöfe

Welche anderen Überlegungen sollten Sie vor der Installation von Urethan berücksichtigen?

Wie pflege ich einen Urethanboden?

 Tun…

  • Warten Sie mindestens einen Tag, bevor Sie einen neu beschichteten Boden reinigen, und zwei Tage, bevor Sie Geräte darauf stellen.
  • Wischen Sie regelmäßig.
  • Verwenden Sie einen „Auto-Scrubber“ mit Bürsten mit mittleren Borsten.
  • Legen Sie nach Möglichkeit Schutzmatten auf den Boden von Regalen oder anderen großen Gegenständen, um den Boden vor Kratzern zu schützen.

 Nicht…

  • Verwenden Sie scheuernde Materialien (z. B. einen Schleifer), um Ihre Böden zu schrubben oder zu kratzen.
  • Ziehen Sie Geräte über Ihren Boden. Nehmen Sie es stattdessen auf und platzieren Sie es dort, wo Sie es haben möchten.
  • Mit Produkten reinigen, die Rückstände hinterlassen.

Was ist, wenn die Urethanbeschichtung abplatzt oder reißt?

Obwohl Urethan eine der haltbarsten Bodenbeschichtungen auf dem Markt ist, ist es dennoch nicht unmöglich zu knacken oder abzusplittern. Der beste Weg, um eine abgeplatzte oder rissige Urethanbeschichtung zu reparieren, besteht darin, eine neue Schicht darüber aufzutragen.

Das Tolle an Urethanbeschichtungen ist, dass Sie sie über andere Beschichtungen auftragen können. Sie müssen eine alte Urethanbeschichtung nicht abstreifen, bevor Sie eine neue auftragen.

Funktioniert Urethan in feuchten Umgebungen?

Urethan funktioniert hervorragend in feuchten Umgebungen!

Sprechen Sie mit uns über neue Beschichtungstechnologien zum Auftragen von Beschichtungen auf feuchten Betonoberflächen oder Stellen mit hoher Wasserdampfdurchlässigkeit in der Betonplatte.

Kontaktieren Sie PSU für eine kostenlose Beratung

Ob Sie Betonpolieren, Epoxid- oder Urethanbeschichtungen oder spezielle Oberflächen für Ihre Industrieanlage benötigen, PSU Bodenbeschichtungen bietet robuste, langlebige Bodenbelagslösungen, die fantastisch aussehen. Qualität ist der Eckpfeiler unseres Prozesses, vom ersten Telefonat bis zum Abschluss des Projekts. Wir leben von Wiederholungsgeschäften, daher ist es unser Ziel, sicherzustellen, dass jede Erfahrung, die Sie mit uns machen, eine gute ist. Kundenzufriedenheit nehmen wir persönlich. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sind, lassen  Sie es uns wissen, damit wir daran arbeiten können, es richtig zu machen.