Ein Überblick über polierte Betonböden

Ziehen Sie eine Betonpolitur für Ihren Industrie- oder Gewerbeboden in Betracht? Hier ist, wo Sie anfangen sollen.

Suchen Sie nach einer kostengünstigen Möglichkeit, die Betonböden in Ihren Verkaufsflächen, Patientenlobbys oder Industrieanlagen aufzuwerten? Ziehe in Erwägung, sie auf Hochglanz polieren zu lassen. Das Polieren von Beton verleiht Ihrem Raum nicht nur Schönheit, sondern macht Ihre Böden sogar stärker und haltbarer.

Was ist polierter Beton?

Es gibt ein wenig Verwirrung darüber, was wir meinen, wenn wir über das Polieren von Beton sprechen. Wir  beziehen uns  nicht nur auf das Auftragen einer Oberflächenpolitur oder Beschichtung.

Es ist vergleichbar mit dem Polieren von Granit oder Marmor – die Oberfläche selbst wird mit speziellen Geräten fein geschliffen (mit etwas Ähnlichem wie Sandpapier, aber oft mit Diamantkörnung). Der resultierende Glanz spiegelt die Physik des Betons selbst wider, nicht nur eine glänzende flüssige Beschichtung.

Dieser Prozess verleiht dem Beton nicht nur eine glatte Oberfläche (die je nach Polierintensität von matt bis hochglänzend reichen kann), sondern komprimiert die Moleküle des Betons sogar zusammen, sodass der  polierte Beton an der dichtesten, härtesten Zustand, in dem es sein kann.

Vorteile von poliertem Beton

Aufgrund der physikalischen Veränderungen, die Beton während des Polierprozesses erfährt, bietet er gegenüber unbehandelten Betonböden entscheidende Vorteile:

Ästhetischer Wert

Möchten Sie ein dramatisches Statement abgeben? Beton lässt sich so fein polieren, dass er fast wie Glas reflektiert. Und es muss auch nicht grau bleiben: Während des Polierprozesses können Farbstoffe hinzugefügt werden, die zu Ihrem restlichen Dekor passen oder ein mutiges Statement setzen.

Polierter Beton kann bei Kunden in einer Krankenhauslobby, einem Autohaus, einem Lebensmittelgeschäft oder anderen Gewerbeflächen einen guten Eindruck hinterlassen. Seine saubere, attraktive Oberfläche kann auch die Arbeitsmoral in einer Industrieanlage oder einem Lager verbessern.

Haltbarkeit

Da durch das Polieren die Dichte der Betonmoleküle erhöht wird, kann die Härte der Oberfläche Ihres Bodens nahezu verdoppelt werden: Polierter Beton erreicht oft eine Härte von 7 auf der Mohs-Skala. Dies erschwert Kratzer oder Beschädigungen, selbst wenn Sie regelmäßig schweres Gerät verwenden.

Wirtschaft

Betonpolieren ist eine kostengünstige Bodenbelagslösung, die auch kostengünstig zu warten ist. Sie verwenden Ihre vorhandene Betonplatte, sodass keine neuen Materialien installiert werden müssen. Die Pflege ist relativ einfach: Die glatte Oberfläche erleichtert das Kehren und Wischen und staubt nicht wie normaler Beton (siehe unten „Sauberkeit“). Im Laufe der Jahre kann der Glanz je nach Verkehrsaufkommen stumpf werden, lässt sich aber mit einer kostengünstigen Nachpolitur leicht wiederherstellen.

Sicherheit

Trotz seines glatten Aussehens bietet polierter Beton oft eine bessere Traktion als unpolierte Böden. Wenn Wasser auf die Oberfläche verschüttet wird, kann dies dem Schuh sogar einen besseren Halt verleihen (wir empfehlen jedoch dennoch, verschüttete Flüssigkeiten als allgemeine Sicherheitsmaßnahme sofort zu entfernen).

Sauberkeit

Sie haben vielleicht in Lagerhallen, einschließlich einiger Baumärkte, bemerkt, dass sich oft eine feine Staubschicht auf allem befindet. Das liegt in der Natur von unbehandeltem Beton – mit der Zeit staubt er mit der Zeit ab. Die physikalischen Veränderungen, die polierter Beton erfährt, verhindern jedoch die Freisetzung von Staub. Dies ist nicht nur ein ästhetischer Vorteil, sondern kann auch eine Kontamination von Produkten verhindern und die Luftqualität Ihrer Einrichtung verbessern.

Echtes Betonpolieren im Vergleich zu Shortcut-Anwendungen

Obwohl es einige verschiedene Methoden zum Polieren von Beton gibt (einschließlich „nasser“ und „trockener“ Methoden), ist es wichtig zu wissen, dass  eine richtige Polierarbeit tatsächlich etwa 10 Stufen umfasst.

Leider gibt es in dieser Branche viele, die „Betonpolieren“ anbieten, aber sie durchlaufen nur ein paar dieser Schritte. Als Abkürzung können sie eine klare Versiegelung auftragen, um den Boden glänzend aussehen zu lassen, aber es hält nicht lange.

Wenn Sie alle Vorteile des Betonpolierens nutzen möchten, einschließlich einer besseren Langlebigkeit und Haltbarkeit, stellen Sie sicher, dass Ihr Auftragnehmer keine Abkürzungen nimmt.

Ist Betonpolieren das Richtige für meine Branche?

Betonpolieren eignet sich oft gut für folgende Anwendungen:

  • Gewerbeflächen
  • Gemeinschaftsräume der Schule
  • Lebensmittelgeschäfte
  • Lager
  • Neubau
  • Kunden- oder Patientenlobbys
  • Kirchen und andere Gemeinschaftsräume
  • Coffeeshops und andere Einzelhandelsflächen mit „industriellem“ Flair

Betonpolieren ist jedoch nicht für jede Situation geeignet. Im nächsten Abschnitt finden Sie Fälle, in denen es bessere Optionen gibt.

Epoxid-Bodenbeschichtungen

Epoxidböden sind eine der vielseitigsten Bodenbeschichtungen auf dem Markt für Industrie-, Gewerbe- und sogar Wohnräume.

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Bodenprobleme lösen.

Die Böden in Restaurants, Labors und Pharmaherstellern können mit abrasiven Flüssigkeiten durchtränkt werden.

Bereit, mit einem Experten zu sprechen?

Wir sind nicht hier, um nur ein bestimmtes System zu verkaufen. Ob Betonpolieren, spezielle Bodenbeschichtung  oder etwas ganz anderes, wir finden mit Hingabe genau die richtige Lösung für Sie.