info@reinigung.tv

Schreiben Sie uns eine Zeile

+49 06074-6978500

Einen Anruf tätigen

 Was passiert, wenn Sie Epoxid und Urethan zusammen verwenden?

Was passiert, wenn Sie Epoxid und Urethan zusammen verwenden?

Die Leute wollen immer Epoxid-Bodenbeschichtungen mit Urethan-Bodenbeschichtungen vergleichen. Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen? Welches ist besser? 

Was viele nicht wissen, ist, dass Epoxid und Urethan zusammen verwendet werden können, um einen haltbaren, langlebigen Boden für Ihre Industrieanlage zu schaffen. Schauen wir uns an, wie es funktioniert.

Epoxid und Urethan verbinden sich effektiv für einen extrem haltbaren Boden. Urethan verbindet sich in der Regel nicht so gut mit Zement wie Epoxid, was die Kombination der beiden Bodenbeschichtungen attraktiv macht.

Was leisten Epoxid- und Urethan-Bodenbeschichtungen zusammen?

Während Epoxid und Urethan für sich allein schon hochwirksame Lösungen für Industrieböden ergeben, werden Epoxid und Urethan manchmal zusammen auf Betonböden verwendet, um das Beste aus beiden Welten zu erzielen. Zugegeben, die Kombination dieser Bodenbelagsoptionen ist eine teurere Option, der Preis kommt mit unübertroffener Haltbarkeit und Langlebigkeit.

Also, lass uns die große Frage beantworten, die du stellst…

Welche Vorteile bieten Epoxid und Urethan zusammen, die sie alleine nicht bieten?

  • Der Boden hält länger als jede andere Bodenbeschichtungslösung. Sie müssen mindestens ein weiteres Jahrzehnt lang nichts für den Austausch Ihres Bodens bezahlen.
  • Der Wiederverkaufswert Ihrer Industrieanlage steigt mit der Qualität Ihres Bodens. 
  • Der Boden ist beständig gegen Schäden durch Wasser, Ölflecken, Abrieb und Stöße.
  • Der Boden ist korrosionsbeständig durch Industriechemikalien. 

Wie verwendet man Epoxid und Urethan richtig zusammen?

Zunächst einmal bedeutet die gleichzeitige Verwendung von Epoxid und Urethan nicht, dass Sie die beiden Komponenten tatsächlich in einer einzigen Lösung mischen. Vielmehr werden Epoxid und Urethan schichtweise aufgetragen. Zuerst wird eine Epoxid-Bodenbeschichtung auf Beton gelegt und dann eine Urethanschicht darüber aufgetragen.

Epoxid und Urethan verbinden sich effektiv für einen extrem haltbaren Boden. Urethan verbindet sich in der Regel nicht so gut mit Zement wie Epoxid, was die Kombination der beiden Bodenbeschichtungen attraktiv macht.

Welche Umgebungen rechtfertigen die kombinierte Anwendung von Epoxid und Urethan?

Bei PSU Gebäudemanagement GmbH möchten wir, dass Sie den haltbarsten und langlebigsten Boden haben, den es gibt. Wir möchten auch, dass Ihre Bodenbelagslösungen für Ihre Umgebung geeignet sind. Kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer Bodenbelagsanforderungen und wir vereinbaren einen Beratungstermin, um herauszufinden, welche Bodenbeschichtungsanwendung für Sie die richtige ist.

admin